Besuch in Münster

Wie schon gestern erwähnt, habe ich diesen Monat bislang nur kleinere Reisen gemacht. Am ersten Wochenende im Mai war ich im Pützerhof in Neunkirchen-Seelscheid (bei Siegburg/Bonn).

Am Mittwoch danach bekam ich Besuch. Ganz nach dem Prinzip: Wenn ich nicht die Welt bereise, kommt ein Teil der Welt zu mir zu Besuch! Jetzt zahlte es sich aus, seine eigene Heimat zu kennen: Ohne Probleme konnte ich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Münster zeigen. Auch ein Spaziergang durchs Kreuzviertel war drin. Beim Besuch meiner Wohnung fielen natürlich die Ukulelen ins Auge. Ich möchte gar nicht viel mehr erzählen – es war einfach ein schöner Tag, über den ich mich sehr gefreut habe. Ohne ein Jahr Auszeit hätte ich das natürlich nicht mal so eben machen können.

Ich habe nicht den ganzen Tag lang die Kamera benutzt, sondern eine Handvoll Fotos gemacht, von dem ich auch nur symbolisch eines zeigen möchte: Den goldenen Hahn der Stadt Münster, aus dem Ehrengäste Wein kredenzt bekommen.

Goldener Hahn

der goldene Hahn der Stadt Münster

Advertisements

9 Gedanken zu „Besuch in Münster

  1. Pingback: Die Heimatfront | DĴ Kunar

  2. Pingback: Noch ein Besuch in Münster | DĴ Kunar

  3. Pingback: Zwei Monate rum… | DĴ Kunar

  4. Pingback: Mythodea | DĴ Kunar

  5. Pingback: Münster, Enschede, Bremen, Köln | DĴ Kunar

  6. Pingback: Eine Mitbewohnerin | DĴ Kunar

  7. Pingback: Der Allaventurische Konvent | DĴ Kunar

  8. Pingback: Das Winterfest | DĴ Kunar

  9. Pingback: Beltaine | DĴ Kunar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s